1976  -  1980
Fachschule für Schreiner und Holzbildhauer in Garmisch, Ausbildung zum Holzbildhauer, Abschluss mit dem Gesellenbrief
1980  -  1982
Ausbildung zum Schreiner bei den Vereinigten Werkstätten in München, Aneignung guter Kenntnisse im Drechslerhandwerk, Abschluss mit dem Gesellenbrief
1982  -  1983
Anstellung bei den Vereinigten Werkstätten
1983  -  1986
Besuch der Fachakademie für Restaurierung von Möbeln und Holzobjekten in München, Abschluss als staatlich geprüfter Restaurator als Jahrgangsbester
1986  -  1987
Werkstattleitung der Fachakademie, freiberufliche Tätigkeit
ab  1987
freiberufliche Tätigkeit für Privatpersonen, Händler sowie öffentliche Auftraggeber, Aufnahme des Antiquitätenhandels (mit Schwerpunkt Möbel) als Geschäftspartner von Frau Doris Lips, am Wiener-Platz 8 in München, für die ich bis dahin als Restaurator tätig war
ab  1988
Aufnahme der Gutachtertätigkeit
1989  -  1992
nebenberufliches Engagement als Dozent bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern für den Kurs  Restaurator im Handwerk (eine Unterrichtung für Schreinermeister)
1998
Tod meiner Geschäftspartnerin
2001
Schließung des Handelshauses am Wiener-Platz, Fortführung der Restaurierungs und Gutachtertätigkeit bis heute